personalizedtravels

san francisco – apple store

By September 5, 2005 No Comments
no image added yet.

hach was gehts mir gut. san francisco ist superschoen, bin voellig begeistert. am freitag waren wir dick feiern, samstag bin ich nach wenig schlaf voellig verkatert aufgewacht, habe mich auf den weg zu colm gemacht und wohne seitdem bei fuenf chaotischen iren. gestern habe ich die gesamte stadt erlaufen. golden gate bridge im nebel, marian und hafen, financial district, china town, cable car gefahren bin ich und gestern abend waren wir dann noch auf kneipentour.
heute habe ich den gesamten vormittag in haights verbracht. home of the grateful dead und solchen legenden. lsd spinner haengen an jeder ecke rum, ein trnediger laden neben dem naechsten und bei dem angebot an tattoo studios konnte man fast kaum nein sagen. bin trotzdem ink-los wieder weitergezogen. aber sehr gut gefallen hats mir da.. flair und relaxte leute und tolle plattenlaeden und viel vintage und second hand. sehr schoen. bin nun downtown im apple store. werde gleich mal bei den iren vorbeischauen, die arbeiten bei niketown und ich koennte fuer 40% emplyee discount shoppen. mal die golf abteilung checken.

morgen frueh um halb 7 werde ich mich wieder auf den weg nach oakland zum flughafen machen und um 11 bin ich dann hoffentlich wieder wohlbehalten im sonnigen (und vor allem warmen) huntington beach. denn das muss mal gesagt werden: das wetter in san francisco macht ja depressiv. nebel und 15 grad. nee nee.

jetzt werd ich was essen gehen.. ich wuensch euch was.

Leave a Reply

%d bloggers like this: